Atlético Baleares mit Kantersieg gegen Eldense

Mit einem 5:0-Auswärtssieg sorgt der Inselclub für die Entlassung des gegnerischen Trainers

23.10.2016 | 14:10
Atlético Baleares gewinnt hoch in Elda.

Atlético Baleares hat sich am Sonntag (16.10.) in einen regelrechten Rausch gespielt. Mit 5:0 gewann das Team aus Mallorca auswärts gegen CD Eldense.

Der Gegner aus Elda steht nun nach neun Spielen ohne einen Punkt als Tabellenletzter da und hat sofort nach dem Spiel die Entlassung des Trainers Rául Garrido verkündet.

Für die Mannschaft um den deutschen Trainer Christian Ziege traf der Mallorquiner Guillem Vallori zum 1:0. Nach 28 Minuten flog Eldenses Michael Anaba mit einer gelb-roten Karte vom Platz. Tete Morente erhöhte zum 2:0 Pausenstand. Nach der Halbzeit sorgten zwei Tore von Rubén Jurado und ein Treffer von Javier Avilés für den Endstand.

Am Sonntag (23.10.) trifft Atlético Baleares im Stadion von Son Malferit um 17 Uhr auf Badalona. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |