Real Mallorca siegt, Atlético Baleares verliert

Während die Kicker von Real Mallorca sich am Sonntag (4.2.) einen Heimsieg gegen Ontinyent sicherten, gingen das Team von Atlético Baleares in der Partie gegen Lleida mal wieder punktlos nach hause

04.02.2018 | 19:51
Real Mallorca siegt, Atlético Baleares verliert

Bewegter Fußball-Sonntag auf Mallorca: Während Real Mallorca gegen Ontinyent einen Heimsieg einfuhr, musste sich Atlético Baleares auswärts in Lleida geschlagen geben.

Es war ein spannendes Spiel mit zwei angriffslustigen Mannschaften, dass die Zuschauer des Son-Moix-Stadions in Palma am Sonntag (4.2.) zu sehen bekamen. Sowohl die Jungs von Real Mallorca als auch die Gegner vom Festland spielten immer wieder Torchancen heraus. Erfolgreich war in der 65. Minute schließlich Joan Sastre. Der junge Mann aus Porreres schoß die Roten um Trainer Vicente Moreno in Führung. Weitere Angriffe wehrte das Team ab, sodass das Spiel mit 1:0 und drei Punkten für Mallorca endete. Ein Triumph für die Inselkicker.

Nicht so im katalanischen Lleida. Hier trat das Team von Atlético Baleares an und musste wieder einmal punktlos heimfahren. Zwar übten die Blauweißen immer wieder Druck auf die Gastgeber aus. Letztlich trafen aber nur die Festland-Kicker: bei einem Freistoß in der 69. Minute. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |