Sie sind gerade auf Mallorca gelandet, aber bis zum Check-in in Ihrer Unterkunft gilt es, noch ein paar Stunden herumzubringen? Oder Sie mussten schon aus dem Hotel auschecken, Ihr Flug geht aber erst am späten Abend? Wer in dieser Zeit noch gemütlich durch Palma schlendern, shoppen oder etwas essen möchte, muss seinen Koffer nicht mühsam hinter sich herziehen. Denn in Palma gibt es eine Reihe von Stellen zur Aufbewahrung (consigna equipaje, span.; luggage storage, engl.).

Call and Ride

Schon seit mehr als fünf Jahren können Reisende direkt in der Innenstadt (Carrer de Can Puigdorfila, 5) ihre Koffer für 5 Euro pro Gepäckstück und Tag beim Fahrrad- und City-Roller-Vermietungsgeschäft Call and Ride abgeben. Das Lokal ist täglich zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Alle Koffer kosten gleich viel, die Maße spielen dabei keine Rolle. Lediglich wer Sondergepäckstücke wie etwa Fahrradtransportkisten oder Golfschläger lagern möchte, wird mit 10 Euro zur Kasse gebeten. Schließfächer gibt es nicht. Das Geschäft bietet ab fünf Personen auch einen Transferservice von Passagieren mit Koffer zum Flughafen an. Für bis zu acht Personen kostet dieser Dienst 55 Euro. Zudem liefern die Mitarbeitern den Koffer inselweit zu Ihrem Wunschort. Der Preis berechnet sich nach den Kilometern, die dafür zurückgelegt werden müssen. Bei 20 Kilometern wären es 70 Euro. callandridemallorca.com, Tel.: 871-11 69 96

Ride a Bike Mallorca

In der Nachbarstraße (Carrer Tous i Maroto, 5) bietet auch der Fahrradladen Ride a Bike für 2,50 Euro pro Stunde oder 5 Euro pro Tag einen Gepäckaufbewahrungsdienst an. Ein Maximum an Tagen gibt es nicht. Die Maße sind auch hier unbedeutend. Wer ein Fahrrad leiht, zahlt gar nichts. Der Shop hat täglich von 10 bis 14 Uhr sowie von 16 bis 19 Uhr geöffnet. rideabikemallorca.com, Tel.: 971-42 28 66

Mallorca Lockers

Nur 150 Meter von der Plaça d’Espanya entfernt (Passatge Particular de Santa Catalina de Sena, 8) bietet Mallorca Lockers seit zwei Jahren 365 Tage im Jahr und rund um die Uhr automatische Schließfächer an. Der Bereich wird ständig von Videokameras überwacht. Vor Ort gibt es keine Mitarbeiter. Gebucht wird an einem Touch-Bildschirm. Es gibt zwei Schließfachgrößen: In die für „tamaño M“ (5,95 Euro pro Tag) passen ein Handgepäckkoffer und eine kleine Tasche, in die „tamaño XL“ (13,95 Euro pro Tag) passen entweder vier Handgepäckkoffer oder ein großer Koffer sowie eine Tasche. Abgerechnet wird, egal wann Kunden ihr Gepäck abliefern, immer von 7 Uhr bis 6.59 Uhr am Folgetag.

Von dem Code, der ausgegeben wird, dann am besten gleich ein Foto machen! Zahlen ist nur mit Karte möglich. Das Schloss des Schließfachs können Kunden dann beliebig oft per Code öffnen, etwa wenn sie getätigte Einkäufe zwischenlagern wollen. Gepäckstücke können maximal 30 Tage gelagert werden. mallorcalockers.com, Tel.: 623-10 11 14

Rent express Mallorca

Ebenfalls in unmittelbarer Nähe zur Plaça d’Espanya (Carrer 31 de Desembre, 3) bewahrt der Anbieter Rent Express Mallorca für 4 Euro pro Tag Gepäck auf. Die Maße sind unerheblich. Mo.–Fr. 9.30–19.30 Uhr, Sa./So. 9.30–13 Uhr. rentexpressmallorca.com, Tel.: 651-72 32 63

InSpace

Wer sich an Palmas Paseo Marítimo aufhält, etwa weil er später an Bord einer Fähre oder eines Kreuzfahrtschiffes geht, kann sein Gepäck bei Inspace (Carrer de Porto Pí, 8–10) für 7 Euro am Tag lagern. Es wird dort vom Personal und von Videokameras überwacht. Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–18 Uhr, Sa. nur mit Vorabtermin (abweichende Zeiten nach Absprache). inspaces.es, Tel.: 871-57 56 55

Nannybag

Auch eine Online-Buchung der Gepäcklagerung ist möglich. Das französische Unternehmen Nannybag etwa kooperiert seit 2018 mit Souvenirläden und Bekleidungsgeschäften in Palmas Innenstadt. Die Abgabe- und Abholzeiten richten sich nach deren Öffnungszeiten. Für die Vorausbuchung über die Website oder auch die App „Palma“ die erforderlichen Daten sowie die Anzahl der Gepäckstücke eingeben, dann eines der mit dem roten Logo des Unternehmens gekennzeichneten Lokale anwählen und „buchen“ klicken. Eine Versicherung bis 1.000 Euro ist im Preis von 6 Euro pro Tag enthalten. Per E-Mail erhalten Sie eine Bestätigung mit detaillierten Angaben zur Gepäckaufgabe und -abholung. nannybag.com

Radicalstore

Ähnlich funktioniert radicalstorage.com. Wer auf der Website „Palma“ ins Suchfeld eingibt, dem werden drei Anlaufstellen in der Innenstadt angezeigt. Die Kofferaufbewahrung kostet dort jeweils 5 Euro pro Tag. Die zu zahlende Summe berechnet sich nach dem Datum, das heißt konkret: Wer den Koffer über Nacht in einem der kooperierenden Läden lässt, zahlt ab 10 Euro. radicalstorage.com

Das könnte Sie interessieren:

Flughafen Palma derzeit noch ohne Gepäck-Service

Die langersehnte, erst im Januar 2020 am Flughafen von der Betreibergesellschaft Aena eingerichtete Gepäcklagerungsstelle von PV21 ist wegen der Pandemie noch nicht wieder geöffnet. Wie eine Sprecherin von Aena auf MZ-Anfrage mitteilte, steht auch noch kein konkretes Datum für die Wiedereröffnung fest. Auch der praktisch gelegene Anbieter im Untergeschoss der Plaça d’Espanya, dem zentralen Bus- und Zugbahnhof, Palma Lock & Go, ist geschlossen.