12. September 2013
12.09.2013

Mallorca verleiht Goldmedaille an Guido Westerwelle

Der Fremdenverkehrsverband zeichnet Minister für seine Insel-Treue aus

18.09.2013 | 12:09
Mallorca verleiht Goldmedaille an Guido Westerwelle

Der Fremdenverkehrsverband von Mallorca (Fomento del Turismo) ehrt in diesem Jahr unter anderem den deutsche Außenminister Guido Westerwelle mit der Goldmedaille der Institution. Der FDP-Politiker hatte bei einem EU-Außenministertreffen im Juli auf Mallorca die Insel als "eine der schönsten der Welt" bezeichnet. Vorausgegangen war eine Journalistenfrage bezüglich eines negativen Artikels der Bild-Zeitung. Westerwelle, der mit seinem Ehemann ein Haus im Villenviertel Son Vida besitzt, sei einer der besten Botschafter für die Insel überhaupt, so Fomento-Präsident Eduardo Gambero.

Neben Westerwelle zeichnet das Fomento de Turismo in diesem Jahr auch den Tourismus-Unternehmer Miguel Angel Caldentey sowie posthum die Anfang des Jahres verstorbene Präsidentin des mallorquinischen Hotelverbandes, Marilen Pol, aus. Die Preisverleihung findet am 3. Dezember statt – ob Westerwelle die Auszeichnung persönlich in Empfang nehmen wird, ist nicht bekannt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |