31. März 2017
31.03.2017
40 Años

Superyachten: "Here comes the Sun" läutet Saison auf Mallorca ein

Das 83 Meter lange Schiff gehört einem russischen Milliardär

06.04.2017 | 11:57
Fotogalerie: Superyachten vor Mallorca

Die Superyacht-Saison vor Mallorca hat begonnen. Vor der Küste von Port d'Andratx wurde am Freitag (31.3.) das 83 Meter lange Schiff "Here comes the Sun" gesichtet. Die Yacht ist nach einem Song der "Beatles" benannt.

Die "Here comes the Sun" verfügt auf dem etwa 300 Quadratmeter großen Deck über einen 5,5 Meter langen Swimmingpool und einen Mini-Beach-Club auf 87 Quadratmetern.

Das Schiff mit einem Wert von deutlich mehr als 100 Millionen Euro gehört einem milliardenschweren russischen Öl- und Gas-Oligarchen namens Alexander Dshaparidze. Der hatte bereits zuvor zwei 37 und 47 Meter lange Yachten besessen, die beide ebenfalls nach einem Song der legendären britischen Band benannt worden waren: "Let it Be". /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |