13. Dezember 2018
13.12.2018

Residententreff-Gründer Günter Stalter wird 80 Jahre alt

Groß gefeiert wird aber erst im Mai, wenn ein weiterer besonderer Tag ansteht

13.12.2018 | 09:30
Günter Stalter lebt mit seiner Frau in Sa Cabaneta.

Nein, groß Feiern wolle er an dem Tag nicht. „Ich habe ja Telefondienst", scherzt Günter Stalter, als sich die MZ bei ihm meldet. Er erwarte Anrufe von vielen Freunden, auch aus dem Ausland. Der Gründer des „Residententreffs" ist einer der bekanntesten und beliebtesten Deutschen auf Mallorca und wird am Donnerstag (13.12.) 80 Jahre alt.

Feiern will er mit seiner Frau Gabriele, seinem Sohn und seinen beiden Enkeln. Zumal bald, am 10. Mai, ein weiterer wichtiger Termin ansteht: Günter und Gabriele Stalter stoßen dann auf ihren goldenen Hochzeitstag an.

Die Stalters wohnen seit 1970 in Sa Cabaneta bei Palma. 1966 hatte der Hotelfachmann zum ersten Mal auf Mallorca gearbeitet. Als Chefreiseleiter lernte er die Insel später in- und auswendig kennen. Ein Wissen, das er seit Jahren im Rahmen des Residententreffs der evangelischen Kirchengemeinde ehrenamtlich weitergibt (das nächste Treffen ist am 19.12., ein Krippenrundgang, Anmeldung unter gunterstalter@gmail.com).

Für sein Engagement für die deutsch-mallorquinischen Beziehungen bekam Stalter 2017 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |