10. Juni 2021
10.06.2021
Mallorca Zeitung

Mallorca erlaubt Dorffeste mit Mindestabstand und Maske

Große Partys wird es wohl aber nicht geben

10.06.2021 | 16:32
Menschenansammlungen sollen vermieden werden. Die Frage ist, wie das klappen soll.

Mallorca nähert sich einen weiteren Schritt der Normalität. Es wird in diesem Jahr wieder Dorf- und Stadtfeste geben. Das ist das Resultat einer Sitzung von Regierungsvertretern mit dem Gemeindeverbund Felib am Donnerstag (10.6.). Bei der Party sind jedoch die Corona-Maßnahmen weiterhin zu berücksichtigen.

Der Plan ist sozusagen ein Stadtfest light. Die Feiernden sollen jederzeit die Atemmaske aufbehalten und auf den Sicherheitsabstand achten. Wie aus einer Pressemitteilung von Felib hervorgeht, soll die Party zudem im Freien oder in gut gelüfteten Räumen steigen.

Dass es überhaupt Stadtfeste gibt, sei der positiven Entwicklung der Pandemie auf Mallorca zu verdanken. Trotz aller Partylaune soll diese nun aber nicht aufs Spiel gesetzt werden. Es dürfte allerdings in der Praxis nicht einfach werden, eine feiernde Menschenmasse unter Kontrolle zu bringen. Das hat schon zuletzt an der Playa de Palma nicht funktioniert. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |