07. März 2021
07.03.2021
Mallorca Zeitung

Großer Andrang in Gesundheitszentren auf Mallorca wegen Corona-Impfung

Privatversicherte Ausländer wollen die spanische Versichertenkarte (Tarjeta Sanitaria) beantragen

07.03.2021 | 14:27
Auf Mallorca muss man im öffentlichen Gesundheitssystem erfasst sein, um einen Impftermin zu bekommen.

Auf Mallorca und den Nachbarinseln berichten die Gesundheitszentren über eine stark gestiegene Nachfrage nach der spanischen Krankenversichertenkarte (Tarjeta Sanitaria): Insel-Residenten aus dem Ausland möchten sich die Karte ausstellen lassen, um sich gegen das Coronavirus impfen lassen zu können.

Zwar hatte das balearische Gesundheitszentrum erst am Freitag (5.3.) angekündigt, dass kommenden Mittwoch ein neues Info-Telefon für genau diese Fälle in Betrieb gehen soll (die MZ berichtete) - aber viele wollen sich offenbar nicht bis dahin gedulden. 

So werden etwa an den Serviceschaltern von Gesundheitszentren in Sóller, Calvià und Palma de Mallorca die Schlangen immer länger, weil etliche Menschen auf Nummer Sicher gehen wollen, dass sie bei der Verteilung von Impfterminen berücksichtigt werden. Viele wollen sich auch erst einmal grundsätzlich über das Prozedere informieren.

Bei der Mehrheit handelt es sich um ausländische Residenten, die einen Großteil des Jahres auf den Balearen verbringen, aber privat versichert sind und das öffentliche Gesundheitssystem bis jetzt gar nicht in Anspruch genommen haben.

Insgesamt haben schätzungsweise rund 200.000 Menschen keine Tarjeta Sanitaria und sind deshalb mit solchen bürokratischen Problemen auf dem Weg zur Impfung konfrontiert.

Ausführliche Informationen zu den Plänen der Balearen-Regierung finden Sie hier.  /bro

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Mietwagen auf Mallorca
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |