20. April 2017
20.04.2017
40 Años

Mallorca trauert um den Galeristen Michael O. Kewenig

Der renommierte Kunstexperte verstarb an Ostern auf der Insel. Zusammen mit seiner Frau Jule betrieb er in Palma und Berlin Galerien

24.04.2017 | 17:19
Michael O. Kewenig

Trauer um eine zentrale Figur der Kunstszene auf Mallorca: Der Galerist Michael O. Kewenig ist am Ostersonntag (16.4.) auf Mallorca überraschend gestorben. Das bestätigte die Galerie auf Anfrage der MZ. Details zu den Umständen wollte man aber mit Rücksicht auf die Familie vorerst nicht nennen.

Laut des Online-Magazins „artnet" verstarb der 68-Jährige in Palma. Hier hatte der Anwalt 2004 eine zweite Dependance seiner Galerie Kewenig eröffnet, die er seit 1986 zusammen mit seiner Frau Jule in Frechen und später in Köln betrieb.

2013 war die Galerie aus dem Rheinland nach Berlin gezogen. Neben seiner Frau Jule hinterlässt Kewenig seinen Sohn Justus, der laut „artnet" die Leitung der Berliner Galerie übernehmen soll. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |