25. Dezember 2015
25.12.2015
40 Años

Coques de torró

25.12.2015 | 01:00

Zutaten: 12 Oblaten (neules mit ca. 15 cm Durchmesser), 1kg Mandelmehl, 1kg Zucker, die Schale einer reifen unbehandelten Zitrone, 1 Löffel Zimt, 1 kleine Tasse Dessertwein, 1 geschälte, gekochte Süßkartoffel.

Zubereitung: Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eine Oblate auf ein leicht feuchtes Küchentuch legen (schützt vor Brechen), den Teig vorsichtig darauf streichen, eine andere Oblate obenauf legen, festdrücken und fertig. Hält sich luftdicht verpackt einige Wochen, kann aber auch am gleichen Tag verzehrt werden. Varianten: Anstelle oder zusätzlich zu der Zitronenschale kann man auch Orangenschale plus ein halbes Glas Orangensaft nehmen. Zudem kann man zwischen den Teig auch eine Schicht Kürbis-, Pflaumen- oder
Aprikosenmarmelade geben. Ergibt sechs Stück.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |