22. Januar 2018
22.01.2018

Funkenflug und Knallerei: 300 Teufel lassen es nochmal krachen

Der "Correfoc" war der krönende Abschluss des Stadtfestes Sant Sebastià

22.01.2018 | 10:13
Funkenflug und Knallerei: 300 Teufel lassen es nochmal krachen

Palma de Mallorca hat es zum Ausklang von Sant Sebastià, dem Fest des Schutzpatrons, noch einmal richtig krachen lassen. Knapp 300 Teufel suchten am Sonntagabend (21.1.) beim Feuerlauf "Correfoc" die Innenstadt heim und erschreckten mit Funkenregen und Knallerei Jung und Alt.

Die sieben "colles", wie die Vereinigungen der "dimonis" auf Mallorca heißen, brannten mehr als 220 Kilo Feuerwerk ab, als sie über die Avenida Jaume III. bis zum Borne-Boulevard zogen. Nicht fehlen durften zudem die Drachen Drac de na Coca und Drac de Sant Jordi.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |