10. Januar 2019
10.01.2019

Pollença kürzt Kletter-Kiefer für Sant Antoni

Im vergangenen Jahre war der 22 Meter lange Stamm beim Transport durch die Gassen gebrochen

10.01.2019 | 11:38
Diesen kahlen und mit Seife eingeschmierten Stamm gilt es zu erklimmen.

Bei den Sant-Antoni-Feiern auf Mallorca wird es dieses Jahr einen kürzeren Kletterbaum in Pollença geben. Den eingeseiften Kiefern-Stamm, den es traditionsgemäß zu erklimmen gilt, soll 19 statt bislang 21 Meter lang sein, um ihn besser aufstellen zu können.

Im vergangenen Jahr war der Stamm in Pollença gebrochen, als man ihn zur Plaça Vella transportieren wollte. Dabei gab es zwei Verletzte. Einen 19 Meter langen Baum könne man besser durch die engen Straßen des Ortes transportieren, argumentierte das Rathaus.

Alle Informationen zum farbenfrohen Fest finden Sie im E-Paper oder in der aktuellen Printausgabe der MZ.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |