27. April 2019
27.04.2019

Peluquería Moll schließt nach 116 Jahren in Palma

Der Friseur-Salon wurde in der dritten Generation betrieben, am Samstag (27.4.) verließ der letzte Kunde das Geschäft

27.04.2019 | 14:06
Joan Moll in seinem Geschäft, ein reiner Herren-Salon.

Friseur Joan Moll (65) hat das Haareschneiden im Alter von 14 Jahren von seinem Vater Manuel Moll gelernt und dieser von seinem Vater, Juan Moll. Der hatte das Geschäft in der Calle Estade 3, ganz in der Nähe der Plaça Major, im Jahr 1903 eröffnet.

Das Credo des Geschäfts mit den drei Barbierstühlen der Marke Triumpf war stets, dass der Kunde den Laden makellos verlassen müsse. Es war ein reiner Herrensalon mit Kunden, die der Familie Moll über Jahrzehnte die Treue gehalten hatten.

Nun ist Schluss, Joan Moll gibt das Geschäft auf, um in den Ruhestand zu gehen. /lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |