14. Mai 2019
14.05.2019

Sóller: Wie die Bauern die Piraten zurückschlugen

Das Dorf spielt einmal im Jahr einen historischen Angriff aus dem Jahr 1561 nach. Und verballern dabei 40 Kilogramm Schwarzpulver

14.05.2019 | 07:59

Tausende von Anwohnern und Besuchern haben am Montag (13.5.) die traditionelle Piratenschlacht in Sóller auf Mallorca gefeiert. Mit beeindruckenden Verkleidungen, historischen Schusswaffen und insgesamt etwa 40 Kilogramm Schwarzpulver spielten die Teilnehmer wie jedes Jahr die erfolgreiche Abwehr eines Piratenangriffs aus dem Jahr 1561 nach.

In diesem Jahr wurden die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. Das Schwarzpulver durfte nur in bestimmten Sicherheitszonen abgefeuert werden. Rund 100 Beamte waren im Einsatz. Unter anderem lösten sie Saufgelage auf. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |