25. April 2020
25.04.2020
Mallorca Zeitung

TV-Tipp: Mallorcas stille Seiten zumindest auf dem Bildschirm genießen

Die Dokumentation aus dem Jahr 2017 zeigt die Insel, wie wir sie gerade gerne erleben würden

25.04.2020 | 01:00
Mallorca ist auch außerhalb des Sommers ganz nett.

Das NDR strahlt am Sonntag (26.4.) die HR-Doku "Mallorcas stille Seiten" aus. Los geht die 90-minütige Sendung, die uns die in die Zeit vor der Corona-Krise führt, um 13.30 Uhr.

Die Reporter reisen im Frühjar, Herbst und Winter auf die Insel und zeigen, dass dann nicht nur günstige Hotelpreise locken, sondern auch nicht überfüllte Strände und angenehme Temperaturen für Wander- und Fahrradausflüge. Es werden Touren mit atemberaubendem Panorama vorgestellt und gezeigt, wo es sich zu verweilen lohnt. Orte wie Pollença, Déia, Andratx und Palma und deren besondere Attraktionen und Festage zu der Jahreszeit werden auch besucht.

Mallorca ist eben zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, heißt es in der Programmbeschreibung. Außerhalb der sommerlichen Hochsaison lässt sich die Insel nochmal ganz anders kennenlernen.

Wer nicht warten will, kann die Sendung auch in der HR-Mediathek schauen oder den ersten Teil auf Youtube:

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |