06. Juni 2013
06.06.2013

Nadal gewinnt zum achten Mal bei Roland Garros in Paris

Der Mallorquiner besiegte am Sonntag (9.6.) seinen Landsmann David Ferrer

09.06.2013 | 18:13
Nadal gewinnt zum achten Mal bei Roland Garros in Paris

Rafael Nadal hat zum achten Mal den Titel beim Turnier Roland Garros in Paris gewonnen. Der Tennisstar von Mallorca besiegte am Sonntagnachmittag (9.6.) im Finale seinen Landsmann David Ferrer mit 6:3, 6:2 und 6:3. Damit ist Nadal der erste Spieler in der Geschichte des Tennis, der bei den French Open acht Mal gewonnen hat. Der 27-Jährige aus Manacor kassiert für seinen Sieg insgesamt 1,5 Millionen Euro Preisgeld.

Nadal stellte zudem eine weitere Bestmarke auf: Mit seinem 59. Sieg im 60. Match von Roland Garros überholte er den Schweizer Roger Federer, den Argeninier Guillermo Vilas und die Italienierin Nicola Pietrangeli, die jeweils 58 Siege in Paris gefeiert hatten. Nadal war erst im Februar nach siebenmonatiger Verletzungspause auf die Tour zurückgekehrt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |