30. Oktober 2014
30.10.2014

Bradley Wiggins will Weltrekord auf Mallorca knacken

Der englische Fahrrad-Profi möchte in einer Stunde 56 Kilometer in der Palma Arena fahren

03.11.2014 | 13:43
Bradley Wiggins ist erklärter Mallorca-Fan.

Der Tour de France-Sieger von 2012, Bradley Wiggins, will auf Mallorca einen neuen Kilometer-Weltrekord im Zeitfahren über eine Stunde aufstellen. Das hat der Brite dem technischen Leiter der Radbahn in der Palma Arena, Joan Llaneras, mitgeteilt. Die beiden hatten sich in Port de Pollença anlässlich einer Feier zu Wiggins' Goldmedaille bei der Zeitfahr-WM zum Abendessen getroffen. Der Weltrekordversuch gehört für Wiggins neben dem Sieg beim Klassiker Paris-Roubaix zu den vorrangigen Zielen im kommenden Jahr.

Wiggins rechnet damit, dass er auf der Radbahn in der Palma Arena in einer Stunde 56 bis 57 Kilometer schaffen könnte, was den derzeitigen Rekord des Österreichers Matthias Brändle vom Donnerstag (30.10.) deutlich in den Schatten stellen würde. Brändle erreichte 51,852 Kilometer. Neue Regeln der Internationalen Fahrrad-Union haben in den vergangenen Monaten dazu geführt, dass auch Fahrer aus der zweiten und dritten Garde den Weltrekord knackten. Vor Brändle hatte der deutsche Trek-Fahrer Jens Voigt erst im September mit 51,115 Kilometern eine neue Bestmarke aufgestellt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |