07. Juni 2019
07.06.2019

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg im MZ-Interview zur Frauen-WM

Wie die 51-Jährige die Chancen ihres Teams einschätzt und was aus dem legendären Kaffeeservice wurde

07.06.2019 | 01:00
Voss-Tecklenburg leitet seit November die DFB-Frauen.

"Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze." Mit diesem Spruch wirbt die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen um Zuspruch für die WM in Frankreich. Deutschland startet am Samstag (8.6., 15 Uhr, live in der ARD) gegen China ins Turnier. Spanien und Südafrika ergänzen die Gruppe B. Martina Voss-Tecklenburg ist seit vergangenen November Bundestrainerin. Seit 16 Jahren kommt sie in den Urlaub nach Mallorca. "Auch nach der WM geht es für drei Wochen auf die Insel." Die MZ sprach mit der 51-Jährigen nach der gelungenen Generalprobe am Donnerstag (30.5.) gegen Chile (2:0).

Im Interview, das sie in der Printausgabe vom 6. Juni sowie im E-Paper lesen können, spricht Voss-Tecklenburg über das gewagte Video, mit dem die Fußballerin für sich selbst Werbung machen. "Es ist erlaubt, wenn jemand Frauenfußball nicht mag. Wir finden es aber nicht gut, wenn das in den sozialen Medien beleidigend ausgedrückt wird. Dagegen wollen wir angehen. Es ist selbstverständlich, dass Mädchen Fußball spielen.

Hier das komplette Video:

Zudem erzählt die Bundestrainerin im MZ-Interview, was mit dem legendären Kaffeeservice passiert ist, das die DFB-Frauen nach dem EM-Sieg 1989 geschenkt bekamen.

Hier geht's zum Interview im E-Paper.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |