24. Juni 2020
24.06.2020
Mallorca Zeitung

Real Mallorca stellt jetzt den jüngsten Spieler der Geschichte der Primera División

Der Inselclub hat den 15-Jährigen Luka Romero gegen Real Madrid eingewechselt. An der Niederlage konnte er nichts ändern

25.06.2020 | 00:05
Ante Budimir vergab gute Chancen gegen Madrid.

Luka Romero ist seit Mittwoch (24.6.) der jüngste Spieler, der je in der Primera División gespielt hat. Der 15-Jährige feierte sein Debüt bei der 0:2-Niederlage von Real Mallorca gegen Real Madrid.

Beide Trainer hatten trotz der anstrengenden vergangenen Wochen ihre besten Aufstellungen ausgepackt und keine Spieler geschont. Das Spiel begann munter. Nach acht Minuten hatten die Madrilenen eine Doppelchance. Erst scheiterte Benzema aus kurzer Distanz, danach Bale aus der Ferne an Mallorcas Torwart Reina.

Auf der anderen Seite näherte sich Baba mit einem Fernschuss an und auch Lago Júnior hatte eine Möglichkeit aus spitzem Winkel. Nach 15 Minuten führte eine strittige Szene zur Führung für die Hausherren. Carvajal rempelte Mallorcas Rodríguez um. Der anschließende Angriff führte zum Tor durch Vinicius. Die Mallorquiner protestierten, der Videoschiedsrichter segnete den Treffer aber ab.

Vinicius scheiterte danach noch einmal an der Latte. Weitere Chancen blieben in der ersten Halbzeit aus.

Auch im zweiten Durchgang fanden die Mallorquiner eigentlich gut ins Spiel. Doch erneut gab es einen Rückschlag. Ein eigentlich geklärter Ball landete auf dem Arm von Innenverteidiger Raíllo. Den fälligen Freistoß aus kurzer Distanz versenkte Madrids Kapitän Sergio Ramos.

Real Mallorca stand kurz vor der Antwort, aber Stürmer Budimir köpfte eine gute Gelegenheit zu zentral auf das Tor und vergab wenig später auch per Fuß.

Danach verflachte das Spiel und beim Inselclub schwand letztlich der Glaube an die Aufholjagd. Das sah letztlich auch Trainer Vicente Moreno ein und gab Luka Romera, der bei den Spielen zuvor sich nur aufwärmen durfte, sein Debüt. Mit 15 Jahren und 229 Tagen ist der in Mexiko geborene Sohn argentinischer Eltern nun der jüngste Spieler der Ligageschichte.

Der mexikanische Messi, wie Romero schon genannt wird, konnte am Ausgang der Partie trotz großen Engagements nichts mehr ändern. Real Madrid ist durch den Sieg wieder Tabellenführer. Real Mallorca bleibt auf einem Abstiegskampf. Der Rückstand auf Eibar beträgt weiter drei Punkte. Das nächste Spiel hat der Inselclub am Samstag (27.6.) in Bilbao.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |