Größte Privatyacht Großbritanniens: "Vava 2" vor Mallorca

Das Schiff ist 96 Meter lang und gehört einem Pharmaunternehmer

18.08.2016 | 17:13
Paläste auf dem Meer: Superyachten vor Mallorca

Ein weitere Luxusyacht hat im Hafen von Palma festgemacht. Die "Vava 2", die größte Privatyacht Großbritanniens, gehört dem Pharmaunternehmer Ernesto Bertareli. Sie wurde 2012 gebaut und verfügt unter anderem über sechs Decks, einen Hubschrauberlandeplatz, einen Saunabereich und einen Fitnessraum.

Das Schiff ist 96 Meter lang, 17,2 Meter breit und kann eine Geschwindigkeit von 19 Knoten erreichen.

In den vergangenen Wochen haben mehrere Superyachten ihren Weg nach Mallorca gefunden, darunter die "C2", deren Bau einst vom Apple-Gründer Steve Jobs in Auftrag gegeben worden war, und die "Al Mirqab", die dem Emir von Katar gehört.   /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Mallorcas nimmersatter Steinchenfetischist

Der Gerüstbauer Holger Becker ist Lego-Narr. Der Mann aus dem Ruhrgebiet baut von...

"Hostess ist eine Beschäftigung wie jede andere"

"Hostess ist eine Beschäftigung wie jede andere"

Die Regierung will keine schmückenden Frauen mehr bei offiziellen Veranstaltungen. Warum eine...

Medizin an der Balearen-Uni: Anatomie hui, Physik pfui

Medizin an der Balearen-Uni: Anatomie hui, Physik pfui

Wie vier junge Frauen ihr erstes Studienjahr an der neuen Medizin-Fakultät erleben

Die Welt der Influencerin Claudia Albons

Die Welt der Influencerin Claudia Albons

Die Mallorquinerin will „Glück und Freude in die digitale Welt bringen". Und baut sich so...

Zum 75. Mal ins Hotel nach Santa Ponça

Zum 75. Mal ins Hotel nach Santa Ponça

Walter Reicherter aus Stuttgart hält dem "Bahía del Sol" seit 38 Jahren quasi ununterbrochen die...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |