Frank Hanebuth eröffnet Boxstudio auf Mallorca

Ab Oktober kann man in Arenal mit dem Ex-Hells Angels-Boss trainieren

04.09.2016 | 08:14
Da packt der Boss selbst mit an: Frank Hanebuth in seinem neuen Boxstudio

Rockerboss Frank Hanebuth eröffnet ein Boxstudio auf Mallorca. Wie der ehemalige Hannoveraner Hells-Angels-Chef auf seiner Facebook-Seite berichtet, laufen die Arbeiten in dem Trainungscenter an der Playa de Palma derzeit auf Hochtouren. In zwei bis drei Wochen sei ein Soft-Opening geplant, Anfang Oktober soll im "Powerhouse - Fight Club Mallorca" dann die große Eröffnungsparty steigen. Auf dem Programm stehen dort unter anderem klassisches Boxen, Kick- und Thaiboxen, der aus Israel stammende Kampfsport Krav-Magna, die philippinische Kampfkunst Eskrima, Cross Fit und Koordinationstraining.

Hanebuth war im Juli 2013 bei einer Großrazzia auf Mallorca zusammen mit rund zwei Dutzend weiteren Personen aus dem Umfeld der Hells Angels wegen des Verdachts auf Bildung einer kriminellen Vereinigung, Drogen- und Menschenhandels, Geldwäsche und weiterer Vorwürfe festgenommen worden. Gut zwei Jahre lang saß Hanebuth in Untersuchungshaft, zuletzt im südspanischen Cádiz. Nach seiner Freilassung kam er nach Mallorca zurück, wo er sich nach wie vor einmal pro Woche bei der Polizei melden muss und weiterhin nicht ausreisen darf.

In einem Exklusiv-Interview mit der Mallorca Zeitung im Dezember 2015 erklärte der Rocker, dass er sich eine "unternehmerische Tätigkeit im kleinen Rahmen" auf der Insel vorstellen könne, insbesondere im Bereich Sport oder Gastronomie, was seine Stärken seien.

Ein Prozess gegen Hanebuth und 54 weitere Beschuldigte, gegen die Ermittlungsrichter Eloy Velasco in Madrid Anklage erheben will, ist weiterhin nicht in Sicht. Einige der Beschuldigten haben inzwischen eine Ausreiseerlaubnis erwirkt, andere halten sich nach wie vor auf der Insel auf.   /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

„Los últimos de Filipinas" läuft zurzeit in mehreren Inselkinos.
Auf verlorenem Posten

Auf verlorenem Posten

Ein Kinofilm ehrt die „Letzten auf den Philippinen". Unter ihnen war ein Veteran aus Petra

Hoffen auf Normalität

Hoffen auf Normalität

Djamila, Abdul und Siwar sind syrische Studenten an der Balearen-Universität – und...

Skandal um Kampagne für krankes Mädchen: Vater will Spenden zurückzahlen

Der Mann soll die Behandlung seiner Tochter erfunden haben

Skandal um Solidaritätskampagne für krankes Mädchen

Ein Vater hat laut "El País" die Behandlung für eine seltene Krankheit erfunden, um seine...

Weihnachtsmarkt im Pueblo Español: der Festzauber der Norma Duval

Weihnachtsmarkt im Pueblo Español: der Festzauber der Norma Duval

Die Lebensgefährtin von Matthias Kühn über Meeresfrüchte und Lebkuchen, den von ihr geleiteten...

Einen Reim aufs Brathähnchen

Einen Reim aufs Brathähnchen

Zwei Österreicher finden mit Broilern, kleinen Gedichten und Aufmerksamkeiten ihre Geschäftsnische

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |