Superyachten vor Mallorca: die "Pacific" vor Portitxol

Die Yacht gehört laut Fan-Portalen dem russischen Millionär Leonid Mikhelson

16.06.2017 | 16:20
Fotogalerie: die "Pacific" und weitere Superyachten

Praktisch ein Stammgast vor Mallorca: Die Superyacht "Pacific" lag am Freitag (16.6.) vor dem Hafen von Portitxol vor Anker. Eigentümer ist Yacht-Fan-Portalen zufolge der russische Unternehmer Leonid Mikhelson. Als CEO und wichtiger Aktionär des Erdgaskonzerns Novatek gehört er laut Forbes Magazine zu den reichsten Russen.

Die 85-Meter-Yacht, die aus der Bremer Lürssen Werft stammt, war 2010 in Betrieb genommen worden. Ihr silbergraues Äußeres erinnert an ein Kriegsschiff. An Bord finden sich Kino und Spa sowie ein Hubschrauberlandeplatz. Das Außendesign stammt von German Frers, die Yacht erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 20 Knoten.

Superyachten wie die "Pacific" sind vor allem im Sommer vor der Küste von Mallorca unterwegs, während des Winterhalbjahres überwintern sie für gewöhnlich oder weichen in wärmere Gefilde aus. Neben Australien, Indonesien, Florida, Südfrankreich und Costa Rica wurde die "Pacific" in vergangenen Jahren immer wieder vor Mallorca gesichtet, so im Club de Mar oder in der Bucht von Sóller. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Sabina Pons hat in ihrem Kiosk auf Mallorca eine interessante Bekanntschaft gemacht

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Der Künstler tritt seit 1998 auf Mallorca auf. Von seiner Zeit am Ballermann kann er einige Lieder...

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Ace of Base, Whigfield und Snap! lockten die Partygäste in den Hafen.

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Bei der Regatta konnte das Team des Königs nicht gewinnen. Dafür gab es einen Familienausflug zu...

Die Königsfamilie begrüßt 500 Gäste

Der Empfang fand im Palast La Almudaina statt und war etwas ungezwungener als üblich.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |