Superyachten vor Mallorca: die "Pacific" vor Portitxol

Die Yacht gehört laut Fan-Portalen dem russischen Millionär Leonid Mikhelson

16.06.2017 | 16:20
Fotogalerie: die "Pacific" und weitere Superyachten

Praktisch ein Stammgast vor Mallorca: Die Superyacht "Pacific" lag am Freitag (16.6.) vor dem Hafen von Portitxol vor Anker. Eigentümer ist Yacht-Fan-Portalen zufolge der russische Unternehmer Leonid Mikhelson. Als CEO und wichtiger Aktionär des Erdgaskonzerns Novatek gehört er laut Forbes Magazine zu den reichsten Russen.

Die 85-Meter-Yacht, die aus der Bremer Lürssen Werft stammt, war 2010 in Betrieb genommen worden. Ihr silbergraues Äußeres erinnert an ein Kriegsschiff. An Bord finden sich Kino und Spa sowie ein Hubschrauberlandeplatz. Das Außendesign stammt von German Frers, die Yacht erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 20 Knoten.

Superyachten wie die "Pacific" sind vor allem im Sommer vor der Küste von Mallorca unterwegs, während des Winterhalbjahres überwintern sie für gewöhnlich oder weichen in wärmere Gefilde aus. Neben Australien, Indonesien, Florida, Südfrankreich und Costa Rica wurde die "Pacific" in vergangenen Jahren immer wieder vor Mallorca gesichtet, so im Club de Mar oder in der Bucht von Sóller. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |