Lang Lang erklärt sich zum Mallorca-Fan

"Es ist kein Wunder, dass Chopin in diesem Paradies so inspiriert war", so der 33-Jährige, der im Hotel Formentos sein einziges Konzert in Spanien gibt

25.06.2015 | 10:20
Der Star gibt sich vor Journalisten die Ehre

Mallorca ist wieder um einen prominenten Fan reicher: Der chinesische Starpianist kam am Mittwoch (24.6.) zu einer Pressekonferenz ins Hotel Formentor – und war sofort schwer begeistert. „Es ist kein Wunder, dass Chopin in diesem Paradies so inspiriert war", sagte der 33-Jährige, der am Donnerstag (25.6.) sein einziges Konzert 2015 in Spanien im Hotel Formentor gibt. „Ich habe immer davon geträumt, nach Mallorca zu kommen, eben weil Chopin hier war", erklärte der derzeit wohl bekannteste Pianist. Er sei überzeugt, dass er bei den Formentor Sunset Classics so gut wie noch nie spielen werde. „Dieser Ort hier ist spektakulärer als ich mir das vorgestellt hatte." Langs euphorische Worte erklären sich wohl auch durch eine anstrengende Aufnahme in Paris, von der Lang direkt auf die Insel kam. Seinen jungen Nacheiferern gab er auf den Weg: „Üben ist natürlich nicht lustig, acht Stunden in einem dunklen Zimmer sind langweilig, aber ihr müsst arbeiten."

Das Konzert von Lang Lang beginnt um 20.30 Uhr. Gespielt wird Chopin, Bach und Tschaikowski. Alle Infos unter www.formentorsunsetclassics.com.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |