Diese 50-Kilo-Einsaimada war schnell verdrückt

Porreres tischte zu den Dorffiestas wieder eine riesige Schmalzschnecke auf

18.08.2015 | 10:11
Fotogalerie: Sommerfiestas auf Mallorca

Die Einsaimada, die zum Dorffest von Porreres gebacken worden war, brachte mit 50 Kilo nicht nur ein ordentliches Gewicht auf die Waage, sondern schmeckte offenbar auch sehr gut. Einwohner und Festbesucher verdrückten am die riesige Schmalzschnecke in Minutenschnelle.

Wie auch in Porrerres feierten zahlreiche Gemeinden auf Mallorca rund um Mariä Himmelfahrt ihr Patronatsfest. Während bei einigen die Tradition weit zurückreicht, wurden andere Fiestas erst vor einigen Jahren erfunden, so auch die Mucada in Sineu, das wohl verrückteste Fest auf Mallorca. In diesem Jahr mussten allerdings wegen des regnerischen Wetters einige Veranstaltungen ausfallen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |