Palma macht mal kurz das Licht aus

Earth Hour: Wer sich auf Mallorca an der weltweiten Aktion beteiligte

20.03.2016 | 09:33
Die Kathedrale im Dunkeln.

Zehnte Runde im Licht ausknipsen: Palma de Mallorca hat sich am Samstag (19.3.) an der weltweiten Aktion "Earth Hour" beteiligt - und diesmal machte auch die Kathedrale mit. Zwischen 20.30 und 21.30 Uhr ging an dem mächtigen Bauwerk sowie an weiteren wichtigen Gebäuden in der Balearen-Hauptstadt das Licht aus.

Mit der Aktion will die Naturschutzorganisation WWF weltweit zu einem stärkeren Einsatz für den Klimaschutz aufrufen. Dem Aufruf folgten in diesem Jahr neben La Seu auch das Kastell Bellver, das Rathaus von Palma de Mallorca, der Almudaina-Palast sowie der Flughafen Son Sant Joan. Dunkel wurde es außerdem am Regierungssitz Consolat de Mar, am Palau Reial, der ehemaligen Seehandelsbörse Lonja oder der Palma Arena.

Auch viele Unternehmen beteiligten sich an der Aktion, so das Kaufhaus El Corte Inglés im Carrer Jaume III sowie die Einkaufszentren Porto Pí, Carrefour und Al Campo. Wie viele Privathaushalte das Licht ausknipsten, lässt sich schwer sagen, zumindest waren offiziell die Gemeinden Puigpunyent, Inca, Manacor, Binissalem, Valldemossa, Son Servera, Capdepera, Muro und Estellencs mit von der Partie.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Mönchsgeier auf der Finca Ternelles.
Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Kostenlose Führungen auf Tramuntana-Finca Ternelles geplant

Mönchsgeier, Natur, Felsenburg: Die Stiftung FVSM kündigt Besuche auf dem idyllischen Landgut ab...

Bunyols-Zeit: Ran an die frittierten Kartoffel-Donuts!

Was es mit dem typischen Schmalzgebäck auf sich hat

Meerblick ist nicht gleich Meerblick

Meerblick ist nicht gleich Meerblick

Mallorcas Ozeanografen waren Gastgeber für Forscher aus aller Welt – und beeindruckten auch...

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Besser im Winter: Die Balearen sind 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Eine Verlagsbeilage der MZ im Auftrag der Agencia de Turismo de les Illes Balears (ATB)

Café Can Joan de s´Aigo auf Expansionskurs

Café Can Joan de s´Aigo auf Expansionskurs

Das altehrwürdige Café eröffnet ein drittes Lokal

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Ausgeh-Tipp: in Artà an der Schranke

Fahrradfahrer, Touristen, Einheimisch – im "Pas a Nivell" im Nordosten von Mallorca treffen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |