Vogelbeobachtungszentrum "La Gola" öffnet erst Ende Mai

Die Verzögerung hat mit der Abwicklung der bisherigen Betreiber-Firma Abaqua zu tun

13.04.2012 | 17:06

Die Balearen-Regierung wird das im Nordosten von Mallorca bei Pollença gelegene Vogelbeobachtungs-Zentrum "La Gola" erst Ende Mai wiedereröffnen. Das wurde am Donnerstag (12.4.) von offizieller Seite mitgeteilt, nachdem die Umweltschutzorganisation Gob moniert hatte, dass das Zentrum im vergangenen Jahr bereits im April den Besuchern zur Verfügung gestanden hatte.

Die Verzögerung steht im Zusammenhang mit der öffentlichen Körperschaft Abaqua, die das Zentrum bislang betrieben hatte aber aufgelöst werden soll. Nunmehr solle Espais de Natura das Management übernehmen.

Im vergangenen Jahr hatten 5.823 Personen das Zentrum La Gola besucht, und zwar vom 2. April bis zum 30. November. Es gehört zu einem Vogelschutzareal, das vor einiger Zeit geschlossen worden war.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Francisco Borrás.
Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |