Nonne rammt mit ihrem Auto Roten Blitz

Die 69-Jährige zog sich nur leichte Verletzungen zu

05-05-2012  
 Foto: @llusepe

Eine Nonne hat mit ihrem Auto am Freitagmittag (4.5.) auf Mallorca die Sóller-Bummelbahn "Roter Blitz" gerammt und sich dabei leichte Verletzungen zugefügt. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung der Straßen Eusebio Estada und Fra Lluís Jaume Vallespir in Palma de Mallorca. Die 69-Jährige geriet bei einem unzulässigen Abbiegemanöver auf die Schienen und konnte die Kollision mit der nahenden Sóller-Bahn nicht mehr vermeiden.

Die Nonne musste nicht ärztlich behandelt werden, ihr Wagen wurde allerdings stark beschädigt. Am Zug wurden nur geringe Schäden festgestellt, er konnte nach kurzer Zeit seine Fahrt fortsetzen.

  Zeitungbibliothek
MZ-Wettbewerb Leser-Rezept



  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya