Lehrer auf Mallorca kündigen Streiks an

Gewerkschaften wollen Unterricht auf den Balearen am 13. und 20. März lahmlegen – Anlass ist der anhaltende Sprachstreit

14.02.2013 | 10:25

Die Lehrergewerkschaften auf Mallorca haben am Mittwoch (13.2.) angekündigt, dass sie am 13. und 20. März streiken werden. Sie kritisieren vor allem die mangelnde Verhandlungsbereitschaft der balearischen Landesregierung hinsichtlich des Sprachunterrichts in den Schulen.

Bildungsminister Rafael Bosch solle den Gesetzentwurf, wonach Spanisch und Katalanisch in den Klassenzimmern künftig gleichwertig behandelt werden, zurücknehmen. Das lehnt die Landesregierung strikt ab. Bisher dominiert in den öffentlichen Schulen die katalanische Sprache, in Spanisch werden meist nur die erforderlichen Pflichtstunden gegeben.

Die linksorientierten Gewerkschaften werfen der PP-Regierung, die sich für die Stärkung der spanischen Sprache einsetzt, vor, das Schulwesen zu spalten. Dabei habe der gesamte Bildungsbereich schon genug unter den enormen Kürzungen zu leiden, durch die Unterrichtsqualität und Arbeitsbedingungen für Lehrer von Jahr zu Jahr schlechter würden.

Am 13. März soll zudem eine Protestkundgebung vor dem Bildungsministerium in Palma de Mallorca stattfinden, am 20. März ist eine Demonstration in der Innenstadt geplant.

[an error occurred while processing this directive]

Lokales

Francisco Borrás.
Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |