Balearen-Universität wählt mit knapper Mehrheit neuen Rektor

Der Informatiker Llorenç Huguet gewann am Mittwoch (22.5.) mit knapp 53 Prozent der Stimmen

23.05.2013 | 10:15
Balearen-Universität wählt mit knapper Mehrheit neuen Rektor
Balearen-Universität wählt mit knapper Mehrheit neuen Rektor

Die Balearen-Universität (UIB) hat einen neuen Rektor gewählt. Bei den Wahlen am Mittwoch (22.5.) gewann der Informatiker Llorenç Huguet gegen den Wirtschaftswissenschaftler Antoni Riera. Die Wahl fiel allerdings knapp aus, Huguet vereinigte knapp 53 Prozent der Stimmen auf sich. Die Wahl war nötig geworden, nachdem die bisherige Rektorin Montserrat Casas vor kurzem an Krebs gestorben war.

Huguet war bereits Rektor der UIB zwischen 1995 und 2003. Der 62-Jährige kündigte an, sich dafür einsetzen zu wollen, dass die Universität zum kulturellen und sozialen Fortschritt der Balearen beitrage und dafür eine ausreichende Finanzierung erhalte. Er werde aber auch weiterhin als Dozent tätig sein.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |