Kinder lösen Gebäudebrand in Arenal aus

Das Feuer wurde am Freitagmittag (8.11.) gemeldet

09.11.2013 | 09:16
Kinder lösen Gebäudebrand in Arenal aus
Kinder lösen Gebäudebrand in Arenal aus

Zwei Kinder im Alter von rund acht Jahren haben am Freitag (8.11.) einen Brand in einem Gebäude an der Playa de Palma auf Mallorca ausgelöst, als sie mit einem Feuerzeug auf der Terrasse spielten. Das Feuer breitete sich in kurzer Zeit aus. Die rund 30 Bewohner des fünfstöckigen Gebäudes mussten in Sicherheit gebracht werden, verletzt wurde niemand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Feuer innerhalb kurzer Zeit löschen.

Der Brand in Arenal war gegen Mittag im dritten Stock eines Gebäudes in der Carrer Trasimeno ausgebrochen. Möbel und Kleidung auf einer Wäscheleine fingen rasch Feuer. Die Flammen griffen auf Wohnungen derselben Etage über, der Rauch drang auch in die darüberliegenden Apartments. Nachdem die Feuerwehrleute die Stabilität des Gebäudes überprüft hatten, konnten die Anwohner in die Apartments zurückkehren.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |