Neuer Rekord auf dem Flughafen von Mallorca im April

Die Zahl der Passagiere stieg auf mehr als 1,7 Millionen

09.05.2014 | 12:32

Der Flughafen auf Mallorca hat im April erstmals mehr als 1,7 Millionen Passagiere registriert. Wie die staatliche Flughafenverwaltung Aena am Freitag (9.5.) mitteilte, stieg die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent auf 1.701.617.

Die meisten Passagiere kamen aus Deutschland (653.000), dahinter folgten Spanien (437.000), Großbritannien (285.000) und die Schweiz (70.000). Die größten Zuwächse wurden im niederländischen Markt festgestellt (plus 48 Prozent), dahinter folgten Österreich (35 Prozent) und die Schweiz (12 Prozent). Die Zahl der Flüge stieg um 3,1 Prozent auf 13.700.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |