Hotel in Port de Sóller wegen Brand evakuiert

Das Feuer war am Sonntagmorgen (24.8.) ausgebrochen - nur geringe Schäden

26.08.2014 | 11:18
Hotel in Port de Sóller wegen Brand evakuiert
Hotel in Port de Sóller wegen Brand evakuiert

Wegen eines kleinen Brands ist am Sonntag (24.8.) ein Hotel in Port de Sóller an der Nordküste von Mallorca evakuiert worden. Rund 50 Gäste wurden vorsorglich in Sicherheit gebracht, verletzt wurde niemand.

Das Feuer war gegen 10.20 Uhr morgens in einem Technikraum des Hotels an der Playa d'en Repic ausgebrochen. Schäden seien nur dort sowie in der Küche zu beklagen, hieß es bei der Feuerwehr.

An der Playa d'en Repic gab es bereits am Freitag einen weiteren Zwischenfall: Wegen ungeklärter Abwässer, die offenbar ins Meer gelangt waren, wurde ein rund 20 Meter langer Strandabschnitt vorübergehend für Badegäste gesperrt.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |