Rückschlag für Kameha Hotel in Portals Nous

Die Firma LH&E des Deutschen Carsten K. Rath zieht sich aus dem Projekt zurück

03.03.2015 | 14:30
Baustelle in Portals Nous.

Das Unternehmen Lifestyle Hospitality & Entertainment (LH&E) hat sich aus dem Projekt des Hotels Kameha, das derzeit in Portals Nous im Südwesten von Mallorca gebaut wird, zurückgezogen. Das hat das Unternehmen des Deutschen Carsten K. Rath bestätigt. Als Grund nannte ein Sprecher die langen Verzögerungen bei der Realisierung des Projektes.

Unter dem Namen Kameha Bay Portals hatte Raths Firma 2011 damit begonnen, das frühere Drei-Sterne-Haus Aguamarina zu einem Luxusresort mit 64 Zimmern, Spa und eigenem Beachclub umzubauen. LH&E sollte das Hotel betreiben, die Eröffnung war für 2013 angekündigt worden.

Zuletzt hatten im Mai vergangenen Jahres Anwohner mit einer Menschenkette dagegen protestiert, dass sich der kleine Strand vor dem Gebäude in einen hoteleigenen Beachclub verwandeln sollte. Im Sommer kamen die Bauarbeiten in der kleinen Bucht von Portals Nous zum Erliegen, im Winter wurden sie wieder aufgenommen. Wer das Hotel nun anstelle von LH&E betreiben soll, ist noch nicht bekannt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |