Hotels auf Mallorca an Ostern zu 80 Prozent ausgelastet

Vor allem an der Playa de Palma haben bereits viele Häuser geöffnet

30.03.2015 | 10:24
Bestes Wetter an der Playa de Palma.

Mallorca startet mit einer gut ausgelasteten Hotels zu Ostern in die neue Saison. Die durchschnittliche Auslastung liegt nach Angaben der Hoteliers bei mehr als 80 Prozent. Eine ganze Reihe von Häusern sei zudem zwischen Gründonnerstag und Ostermontag ausgebucht.

Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Tourismuszonen auf Mallorca. Während an der Playa de Palma rund 80 Prozent der Hotels ihre Pforten öffnen, sind es in der Gemeinde Calvià nur 36 Prozent. In Magaluf etwa öffnen nur neun von 38 Häusern, in Palmanova 28 von 49. In Alcúdia liegt der Anteil bei 40 Prozent, in Can Picafort bei lediglich 30 Prozent.

In die Hände spielt den Hoteliers auf Mallorca das gute Wetter, das für die Feiertage prognostiziert wurde. Zudem profitieren sie von der Belebung im einheimischen Markt, nach Angaben der Bettenbörse Hotelbeds liegt das Plus bei zehn Prozent. Aber auch der deutsche und der britische Markt haben demnach kräftig zugelegt. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |