"Explorer of the Seas" stattet Mallorca ersten Besuch ab

Das Kreuzfahrtschiff machte im Rahmen einer Mittelmeer-Tour in Palma Halt

14.06.2015 | 08:25
Die "Explorer of the Seas".

Die "Explorer of the Seas" hat Mallorca ihren ersten Besuch abgestattet. Das Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Caribbean ging am Freitag (12.6.) im Rahmen einer 14-tägigen Mittelmeer-Tour in Palma de Mallorca vor Anker, die von Southampton nach Cádiz führt.

Die "Explorer of the Seas", die zur Serie der fünf baugleichen Schiffe der Voyager-Klasse gehört, wird in diesem Jahr noch drei weitere Male in Palma de Mallorca erwartet. Das 311 Meter lange, 39 Meter breite und knapp 140.000 Bruttoregistertonnen schwere Schiff war im finnländischen Turku gebaut worden. Platz finden an Bord bis zu 3.825 Passagiere und knapp 1.200 Besatzungsmitglieder. Die "Explorer of the Seas" kann bis zu 23 Knoten erreichen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |