Urlauber-Anstum auf Mallorca hält an

Zwischen Januar und Mai nahm die Zahl im Jahresvergleich um 7,7 Prozent zu

23.06.2015 | 10:48
Deutsche Urlauber auf Mallorca

Der Zustrom ausländischer Urlauber auf Mallorca und die anderen Balearen-Inseln hat in den ersten fünf Monaten verglichen mit dem gleichen Vorjahres-Zeitraum deutlich zugenommen. Mit genau 2.663.523 Touristen ist die Zahl 7,7 Prozent höher, wie aus einer am Montag (22.6.) veröffentlichten Statstik des spanischen Tourismusministeriums hervorgeht. Damit liegen die Inseln gleichauf mit Andalusien und hinter Madrid, wo es 11,7 Prozent mehr Ausländer hinzog. Die Zahl der spanischen Inselbesucher betrug im betreffenden Zeitraum 705.378 Personen.

Der Mai stach besonders heraus: 1.458.440 Millionen ausländische Urlauber kamen auf die Inseln - 6,2 Prozent mehr -, die meisten Deutsche von ihnen waren Deutsche. Auch bei Italienern und Schweizern wurde ein deutliches Plus verzeichnet.

In ganz Spanien wurden in den ersten fünf Monaten 22,6 Millionen Touristen gezählt, 5,1 Prozent mehr als vergangenes Jahr. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |