Italienisches Segelschiff im Hafen von Palma

Der Dreimaster Palinuro bleibt bis Samstag (15.8.)

12.08.2015 | 10:53
Italienisches Segelschiff im Hafen von Palma

Das italienische Segelschulschiff "Palinuro" hat im Hafen von Palma de Mallorca festgemacht. Der 69 Meter lange, zehn Meter breite und 1341 Bruttoregistertonnen schwere Dreimaster bleibt bis zum Samstag (15.8.). Das Schiff verfügt über 15 Segel.

Die "Palinuro" ist ein oft gesehener Gast in Palma: Zum ersten Mal hatte sie hier 1957 angelegt. Das Schiff wurde 1934 im französischen Nantes unter dem Namen "Commandant Louis Richard" gebaut. 1950 wurde es von der italienischen Marine gekauft. Es ist das zweite Segelschulschiff des Landes neben der "Américo Vespucci". /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |