Nicht mehr ganz so heiß auf Mallorca

Anders als am Samstag (7.8.) bleibt es in den nächsten Tagen bei Sonne und ein paar Wolken trocken

10.08.2015 | 21:23
Ein heiter bis wolkiger Montagvormittag (10.8.) in Port de Pollença

Die ganz große Hitze auf Mallorca ist zunächst einmal vorbei. Bis Mittwoch (12.8.) steigen die Höchsttemperaturen nach 34 bis 35 Grad in vergangenen Tagen auf "nur noch" 31 bis 32 Grad. Nach dichteren Wolken und Schauern am Wochenende wechseln sich strahlender Sonnenschein und ein paar Wolken ab.

Am Dienstag fallen die Spitzenwerte im Osten der Insel sogar unter die 30-Grad-Marke. Nachts ist es zwar immer noch über 20 Grad warm, aber nicht mehr so drückend.

Am Dienstag weht der Wind schwach aus unterschiedlichen Richtungen, am Mittwoch frischt er etwas auf und kommt vornehmlich aus Richtung Süden. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |