Touristen in Magaluf dieses Jahr mit mehr Anstand

Die Hotels in der Urlauberhochburg auf Mallorca haben diesen Sommer 102 Gäste des Hauses verwiesen. 2014 waren es 28 mehr

31.08.2015 | 09:32

Die Urlauber in Magaluf und Palmanova reißen sich in diesem Jahr offenbar stärker am Riemen. Nach Informationen von IB3 mussten die Hotels in diesem Sommer 102 Touristen aufgrund ihres Verhaltens hinauswerfen. Das seien 28 weniger als im Vorjahreszeitraum, meldet der Regionalsender. Im Jahr 2013 muss es demnach noch deutlich heftiger zugegangen sein. Damals wurden 219 Hotelgäste des Hauses verwiesen.

Die häufigsten Motive für die Rausschmisse sind Prügeleien und lautstarke Auseinandersetzungen unter Hotelgästen, Zerstörungen an der Einrichtung oder unzivilisiertes Benehmen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |