Diese Windmühle auf Mallorca dreht sich wieder

Der Inselrat hat ein Exemplar in Coll d'en Rabassa restauriert

27.11.2015 | 15:41
Wieder funktionstüchtig: die restaurierte Windmühle.

Sie erstrahlt wieder in altem Glanz: Fachkräfte der Werkstätten des Inselrats auf Mallorca haben eine historische Windmühle restauriert und am Freitag (27.11.) wieder am Kreisverkehr von Coll d'en Rabassa in Palma de Mallorca aufgebaut. Die Mühle, mit der einst Wasser für die Felder gefördert wurde, ist eines von insgesamt 1.056 Exemplaren dieser Art im Stadtbezirk Palma - die meisten von ihnen stehen im Gebiet von Sant Jordi, wo sie meist auch beim Landeanflug auf Mallorca gut zu sehen sind.

Die Windmühle aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war im Februar 2013 einem Brand zum Opfer gefallen. Auch wenn einige Bauteile nicht mehr zu reparieren gewesen seien und ersetzt werden mussten, habe man eine originalgetreue Windmühle restauriert, so Aina Serrano, Leiterin der Werkstätten.

Der Inselrat auf Mallorca kümmert sich seit 2004 um die Restaurierung historischer Windmühlen aller Art. Privatbesitzer, die in das Programm aufgenommen werden, müssen lediglich die Materialkosten bezahlen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |