Staus und viel Betrieb: Siegeszug des Black Friday auf Mallorca

Die Rabattaktionen vom Freitag (27.11.) gelten zum Teil noch am Wochenende

28.11.2015 | 12:47
Viel los in den Läden.

Der Black Friday ist endgültig auf Mallorca angekommen: Zum aus den USA importierten Schnäppchentag am Freitag (27.11.) nahmen die Konsumenten die Staus genauso wie die längere Parkplatzsuche in Kauf und stürmten die Läden. Da zudem am Abend die Weihnachtsbeleuchtung in Palma eingeschaltet wurde, herrschte besonders viel Betrieb in der Balearen-Hauptstadt.

Die Einzelhändler hatten sich zahlreiche Aktionen einfallen lassen, die zum Teil noch am Wochenende gültig sind. Sie reichten von Rabatten bis zu 70 Prozent über die Erlassung der Mehrwertsteuer (IBA) bis hin zur Verlosung von Weihnachtskörben. Mehr als 400 Läden in der Innenstadt beteiligten sich in diesem Jahr am Black Friday, einige öffneten bis Mitternacht.

Vor dem Mediamarkt standen die Kunden schon vor der Eröffnung Schlange, der größte Ansturm wurde aber am späten Nachmittag verzeichnet. Die Einzelhandelsverbände werteten den Black Friday in ersten Stellungnahmen als vollen Erfolg, zahlreiche Kunden hätten ihre Weihnachtseinkäufe vorgezogen. Vor allem die Nachfrage nach Elektronikgeräten sei groß gewesen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |