Regen lässt Pegel der Stauseen wieder leicht steigen

Cúber und Gorg Blau sind derzeit bei rund einem Drittel ihrer Kapazität

02.03.2016 | 10:18
Fotogalerie: Wie die Trockenheit Mallorca zusetzt

Die Niederschläge der vergangenen Tage auf Mallorca, zum Teil in Form von Schnee, haben die Stauseen wieder etwas gefüllt. Dennoch werde das Wasser vorerst nicht verwendet, um die Ressourcen für die kommenden Monate zu schonen,heißt es bei Palmas Stadtwerken Emaya, die für die Stauseen zuständig sind. Zum Vergleich: Vor einem Jahr waren die Stauseen nach Regen und Schneefällen zu 96 Prozent gefüllt.

Seit Freitag vergangener Woche stieg der Pegel des Cúber um zwölf Zentimeter, der Stausee ist derzeit zu 36,8 Prozent gefüllt. Es wurden insgesamt 50 Liter Niederschlag pro Quadratmeter registriert. Im Fall des Gorg Blau wiederum stieg der Pegel um 41 Zentimeter, der Stausee ist bei 34,3 Prozent seiner Kapazität. Die Stauseen liefern zwar nur rund fünf Prozent des Trinkwassers auf Mallorca, gelten aber als wichtiger Indiktator für die Wasserressourcen.

In den vergangenen Monaten blieben die Niederschläge auf Mallorca deutlich unter dem Durchschnitt, vor allem die Bauern beklagten Ausfälle beim Anbau von Grünfutter. Die Landesregierung hat einen Aktionsplan auf den Weg gebracht, der den verstärkten Einsatz der Entsalzungsanlagen, die Schonung des Grundwasservorkommens sowie die Reparatur von Wasserleitungen vorsieht. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Der Inselrat kündigte den bestehenden Vertrag aufgrund schwerer Fehlplanung

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Der 37-Jährige trieb am Sonntagmittag bewusstlos im Wasser bei der Playa de s'Amarador

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Feuerwehr befreit Beifahrer mit Behinderung aus Pkw

Ein Fahrzeug mit drei Insassen stürzte am Sonntag (25.6.) in Palma in den Graben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |