Neue Tiefgarage in Palmas Hafen geplant

Schräg gegenüber der alten Seehandelsbörse Lonja sollen 200 Stellplätze entstehen

13.03.2016 | 12:34
Die Parkflächen im Freien sollen verschwinden.

Im Hafenbereich von Palma de Mallorca schräg gegenüber der alten Seehandelsbörse Lonja soll eine neue Tiefgarage entstehen. Die staatliche Hafenbehörde bereitet bereits eine Ausschreibung vor. Es sollen 200 Plätze zwischen dem Sitz der Behörde und der Bar Pesquero eingerichtet werden. Momentan parken die Autos dort im Freien, doch Behördenchef Joan Gual de Torrella will diese Flächen anderweitig genutzt sehen.

Das Vorhaben wird sich schwierig gestalten, denn es muss teilweise unter der Meeresoberfläche gearbeitet werden. Vorgesehen ist, dass die Arbeiten 2017 beginnen.

Ganz in der Nähe befindet sich bereits ein unterirdischer Parkplatz, nämlich am Parc de la Mar /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |