Helfer beim Säubern der Küste von Campos gesucht

Die Umweltschutzvereinigung Gob reinigt am Samstag die Gegend um Salobrar, die Meeresschutzorganisation Ondine am Sonntag den Strand Es Trenc

18.03.2016 | 13:36
Umweltschützer bei einer ähnlichen Aktion im Februar.
Umweltschützer bei einer ähnlichen Aktion im Februar.

Wer die Natur liebt und den Umweltschutz auf Mallorca tatkräftig unterstützen will, hat an diesem Wochenende gleich zweimal dazu Gelegenheit. Zwei verschiedene Organisationen rufen zu Säuberungsaktionen an der Küste von Campos auf.

Am Samstagvormittag (19.3.) will die Umweltschutzvereinigung Gob das hinter dem Es Trenc-Strand gelegene Schutzgebiet Es Salobrar reinigen, um es für das Nisten geschützter Vogelarten vorzubereiten. Freiwillige Helfer sind willkommen. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl müssen sie sich jedoch vorher für die Aktion anmelden (Tel. 971-49 60 60, Mail: info@gobmallorca.com).

Eine größere Aktion mit möglichst vielen Teilnehmern plant die Organisation Ondine für den Sonntag (20.3.), um den Strand Es Trenc von Müll zu befreien. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr an der Tankstelle in Colònia de Sant Jordi oder um 11.30 Uhr am Hotel Universal Marques. Mitzubringen sind stabile Mülltüten und Handschuhe sowie etwas Geld, um anschließend mit der Gruppe der Freiwilligen Essen zu gehen. Auch der Verband Ondine freut sich, wenn sich die Freiwilligen vorher per Facebook für das Event anmelden. ( /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Flüge sollen wie geplant stattfinden.
Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Chef der deutschen Fluglinie beruhigt Passagiere nach Medienberichten über Schrumpfkur des...

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

9,7 Millionen Besucher kamen in den ersten acht Monaten nach Mallorca, Menorca, Ibiza oder...

Abschied vom September mit großem Donnerwetter

Abschied vom September mit großem Donnerwetter

Auf Mallorca gilt Warnstufe Gelb wegen Regen und Gewitter

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Kleine Lokale dürfen künftig eine einzige Unisex-Toilette für Männer und Frauen anbieten

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Der Brand war am Donnerstag (29.9.) in der Nähe bewohnter Häuser ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |