"Palma Beach": neue Kampagne für mehr Qualität an der Playa

Hinter der am Freitag (20.5.) vorgestellten Initiative stehen zunächst acht Lokale - Hotelketten sollen sich anschließen

23.05.2016 | 14:27
Mika Ferrer, Juan Ferrer und Pedro Marín bei der Vorstellung der neuen Marke.
Mika Ferrer, Juan Ferrer und Pedro Marín bei der Vorstellung der neuen Marke.

Chillen und Cocktails statt Party und Bier: Acht Lokale an der Playa de Palma haben eine Marketingoffensive gestartet, um das wichtigste Urlaubsgebiet auf Mallorca stärker als Destination für Qualitätstourismus zu positionieren. Unter dem Namen "Palma Beach" wolle man die unternehmerischen Initiativen für mehr Qualität fördern und bekannter machen, sagte Sprecher Juan Ferrer bei der Vorstellung am Freitag (20.5.).

Es handle sich bislang um eine rein private Initiative, "im Rathaus von Palma empfängt man uns aber mit offenen Armen", so Ferrer - die Bemühungen um eine Eindämmung des Sauftourismus gingen schließlich in die gleiche Richtung. Bierfeste und Partytourismus seien natürlich ein Teil des Angebots an der Playa de Palma, "aber das reicht auch an 20 Tagen im Jahr", so Ferrer in Anspielung auf Partytempel wie Megapark und Bierkönig und Exzesse, die immer wieder für Schlagzeilen sorgen. So hatten sich vor einer Woche Urlauber mit fliegenden Händlern eine Massenschlägerei geliefert.

Derzeit sei man in Gesprächen mit weiteren Unternehmen, darunter großen Hotelketten, die sich der Initiative anschließen wollten, so Ferrer, "aus den derzeit acht sollen 80 Unternehmen werden". Bislang ist von den Hotels nur das Playa Golf mit an Bord. Voraussetzung für die Aufnahme sei die Einhaltung von Qualitätskriterien. Angepeilt seien nicht nur Hotels und Restaurants, sondern auch Geschäfte und sonstige Dienstleister im Tourismus wie etwa Mietwagenfirmen oder Fahrradverleih. Die Marke soll dann unter anderem auf den Tourismusmessen in Berlin und Madrid beworben werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Düstere Aussichten bei Air Berlin.
Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Was bislang noch Gerüchte sind, kann diese Woche konkret werden. Die angeschlagene Fluglinie wird...

Die Rächer der verletzten Erde

Die Rächer der verletzten Erde

Indem sie Umweltsünder an den Pranger stellen, bringen die Aktivisten von Terraferida Mallorcas...

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Die beiden Deutschen sollen in Calvià ein Labor für Illegale Produkte für Bodybuilder geführt haben

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Der Angeklagte muss zudem 125.000 Euro Schmerzensgeld an die Angehörigen des Opfers zahlen

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen vorläufig fest

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |