Schulsystem der Inseln bildet Schlusslicht in Europa

Eine internationale Studie lässt die Schulen auf Mallorca und den Nachbarinseln ganz schlecht aussehen

18.10.2016 | 09:18
Die Balearen auf dem letzten Platz.

Bei einem europaweiten Vergleich ist das Schulsystem auf Mallorca und den Nachbarinseln auf dem letzten Platz gelandet. Darüber berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" in einem ausführlichen Hintergrundbericht vom Freitag (7.10.).

Die Studie des spanischen Jugend-Dokumentationszentrums Reina Sofía erstellte einen Schulbildungsindex, der auf sechs verschiedenen Indikatoren basiert. In fünf dieser Indikatoren und in der Gesamtwertung bilden die Balearen das Schlusslicht Europas. Die benutzten Daten stammen aus Eurostat.

Der Prozentsatz der 25- bis 29-Jährigen, die über eine Hochschulbildung verfügen liegt auf den Balearen bei 32 Prozent und damit hinter dem europäischen Durchschnitt (32 Prozent) und deutlich unter dem spanischen Mittel (40 Prozent). Spanien- und EU-weit besuchen 31 Prozent der 22-Jährigen die Universität. Auf den Balearen sind es nur 12 Prozent.

Auch bei der Quote der Schulabbrecher stehen die Inseln besonders schlecht da. Fast jeder dritte Schüler auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera verlässt die Schule vor dem Abschluss. In Spanien beträgt der Prozentsatz 22 Prozent, das europäische Mittel liegt bei 11 Prozent. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Rote Flagge am Strand von Cap Falcó.
Tote Vögel im Wasser: Badeverbot in Cap des Falcó wieder aufgehoben

Tote Vögel im Wasser: Badeverbot in Cap des Falcó wieder aufgehoben

Zu dem Vorfall kam es am Mittwochmorgen (21.6.) - Gemeinde spricht von Vorsichtsmaßnahme

Landesregierung muss weiteren Bauträger in Andratx entschädigen

Landesregierung muss weiteren Bauträger in Andratx entschädigen

Laut einem weiteren Urteil sind 7,5 Millionen Euro wegen Schutzauflagen in Biniorella fällig

Umweltminister erklärt Kommunen das Plastikverbot

Umweltminister erklärt Kommunen das Plastikverbot

Schon 2018 wollen die Balearen Plastiktüten und Einweggeschirr für immer verbannen

Mallorca hat eine Abgeordnete in Paris

Mallorca hat eine Abgeordnete in Paris

Samantha Cazebonne ist bei der Wahl am Sonntag ins französiche Parlament gewählt worden

Schmuckstücke jenseits der Kathedrale: Neuzugänge in Palmas Denkmalschutzliste

Die Stadtverwaltung stellt 162 weitere Gebäude und Komplexe unter Schutz

Podemos fordert doppelt so hohe Touristensteuer

Podemos fordert doppelt so hohe Touristensteuer

Protestpartei macht davon Zustimmung zum nächsten Haushalt abhängig. Landesregierung: Wir arbeiten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |