Inselärzte und Lehrer nennen transsexuelle Kinder künftig beim Wunschnamen

Auch in den Akten wird der Name dem gefühlten Geschlecht angepasst

23.11.2016 | 11:06
Ministerin Gómez (2. von links) mit einem Mitarbeiter und zwei Vertretern des Elternverbands transsexueller Kinder.

Transsexuelle Kinder, die auf Mallorca und den Nachbarinseln leben, werden künftig von Ärzten, Pflegern und Lehrern mit ihrem Wunschnamen ansprechen. Auch auf der Krankenkassenkarte und der Patientenakte werde der Name dem gefühlten Geschlecht angepasst, wie die balearische Gesundheitsministerin Patricia Gómez am Montag (14.11.) erklärte.

Transsexuelle fühlen sich dem anderen Geschlecht zugehörig, das nicht den eigenen körperlichen Geschlechtsmerkmalen entspricht. Sie leiden darunter, von der Umwelt nicht dem eigenen Gefühl entsprechend behandelt zu werden. Zumindest in der Schule und im öffentlichen Gesundheitssystem soll sich das künftig ändern, wie die balearische Landesregierung ankündigte.

In der Schule sollen die Lehrer den Schülern und Eltern in Fällen von Transsexualität helfen. Wird bei einem Schüler ein entsprechend auffälliges Verhalten beobachtet, soll das Schulpersonal die Eltern und Schüler künftig über die Rechte und Möglichkeiten von transsexuellen Kindern aufklären. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Magaluf ist als der "britische Ballermann" im Südwesten von Mallorca bekannt. Jedes Jahr arten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |