Inselärzte und Lehrer nennen transsexuelle Kinder künftig beim Wunschnamen

Auch in den Akten wird der Name dem gefühlten Geschlecht angepasst

23.11.2016 | 11:06
Ministerin Gómez (2. von links) mit einem Mitarbeiter und zwei Vertretern des Elternverbands transsexueller Kinder.

Transsexuelle Kinder, die auf Mallorca und den Nachbarinseln leben, werden künftig von Ärzten, Pflegern und Lehrern mit ihrem Wunschnamen ansprechen. Auch auf der Krankenkassenkarte und der Patientenakte werde der Name dem gefühlten Geschlecht angepasst, wie die balearische Gesundheitsministerin Patricia Gómez am Montag (14.11.) erklärte.

Transsexuelle fühlen sich dem anderen Geschlecht zugehörig, das nicht den eigenen körperlichen Geschlechtsmerkmalen entspricht. Sie leiden darunter, von der Umwelt nicht dem eigenen Gefühl entsprechend behandelt zu werden. Zumindest in der Schule und im öffentlichen Gesundheitssystem soll sich das künftig ändern, wie die balearische Landesregierung ankündigte.

In der Schule sollen die Lehrer den Schülern und Eltern in Fällen von Transsexualität helfen. Wird bei einem Schüler ein entsprechend auffälliges Verhalten beobachtet, soll das Schulpersonal die Eltern und Schüler künftig über die Rechte und Möglichkeiten von transsexuellen Kindern aufklären. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Benimmregeln: Auch Llucmajor bestraft Saufen auf der Straße, mit 1.500 Euro

Der Gemeinderat stellte sich geschlossen hinter eine entsprechende Verordnung, die im Sommer 2017...

Landesregierung genehmigt Abrissplan für Chiringuitos am Es Trenc

Die Strandbuden müssen durch Modelle ersetzt werden, die im Winter abgebaut werden können

Campos hat es eilig mit dem Abriss der Strandbuden am Es Trenc

Der Gemeinderat will in einer Sondersitzung einen Etat von 222.000 Euro bereitstellen

1.500 MZ-Leser erhalten bereits Mallorca-News per WhatsApp

1.500 MZ-Leser erhalten bereits Mallorca-News per WhatsApp

Seit einem halben Jahr verschickt die MZ eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten...

Weitere 1.343 Deutsche aus Einwohner-Statistik verschwunden

Weitere 1.343 Deutsche aus Einwohner-Statistik verschwunden

Der Schwund der gemeldeten Ausländer auf den Balearen wird vor allem mit Abmeldungen in Folge der...

Cala Ratjada zeitweise ohne Polizei-Patrouillen

Cala Ratjada zeitweise ohne Polizei-Patrouillen

Die Beamten der Ortspolizei in dem beliebten Urlaubsort weigern sich, weitere Überstunden...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |