Bericht über Trockenheit: wieder alles im grünen Bereich

Die Grundwasserreserven haben sich aufgrund des Rekordregens im Dezember und Januar erholt

13.03.2017 | 18:19
Endlich alles grün - Entwarnung im Dürre-Bericht.

Nun ist es amtlich: Die Rekordniederschläge im Dezember 2016 und vor allem im Januar 2017 haben Mallorca vom akuten Wassermangel in den unterirdischen Grundwasserspeichern befreit. Erstmals seit Monaten konnte die Balearen-Regierung bei dem am Montag (13.2.) präsentierten monatlichen Trockenheitsbericht für das gesamte Territorium Entwarnung geben - alles im grünen Bereich.

Laut den von Umweltminister Vicenç Vidal vorgestellten Zahlen sind die Wasserspeicher der Insel nun zu 75 Prozent gefüllt. Nach Inseln aufgeschlüsselt seien das 76 Prozent auf Mallorca, 63 Prozent auf Menorca und 85 Prozent auf Ibiza. Für die Insel Formentera werden die Daten nicht erhoben.

Das Warnstufensystem zur Trockenheit auf den Balearen-Inseln hatte die Landesregierung im Frühjahr 2016 eingeführt. Die vierstufige Skala reicht von "stabil" (estable) über "Vorwarnung" (prealerta) und "Alarm" (alerta) bis "Notstand" (emergencia).

Trotz der Entwarnung in Bezug auf die akute Situation müssten die Inseln nach wie vor auf ihren Wasserhaushalt achten, um Extremsituationen wie im vergangenen Jahr zu vermeiden. Dazu sei es notwendig, selbst in regenreichen Zeiten, Wasser aus den Entsalzungsanlagen zu benutzen, damit sich der Grundwasserspiegel auch langfristig erhole, so der Umweltminister. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mit Wassertanks gegen Saufgelage an der Playa de Palma

Die Polizei verstärkt ihre Präsenz und fährt nachts schweres Geschütz auf

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Die Balearen-Metropole rangiert inzwischen auf dem achten Platz der Provinzhauptstädte Spaniens

Stadt schickt Verstärkung für Putztrupps an der Playa de Palma

Stadt schickt Verstärkung für Putztrupps an der Playa de Palma

Im Vergleich zum Winterhalbjahr sind nach Angaben der Stadtverwaltung 36 zusätzliche Straßenkehrer...

Betrüger erbeuten 150.000 Euro an Glücksspielautomaten

Betrüger erbeuten 150.000 Euro an Glücksspielautomaten

Die Festgenommenen sollen die Informatik der Geräte manipuliert haben

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Der Einzelhandelsverband Afedeco verweist auf ein erwirktes Urteil gegen die Stadt

Neues Wappen in Santanyí: Unschuldslamm mit politischem Hintergrund

Neues Wappen in Santanyí: Unschuldslamm mit politischem Hintergrund

Mallorcas Südspitze verpasst sich ein neues Stadtwappen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |