Bericht über Trockenheit: wieder alles im grünen Bereich

Die Grundwasserreserven haben sich aufgrund des Rekordregens im Dezember und Januar erholt

13.03.2017 | 18:19
Endlich alles grün - Entwarnung im Dürre-Bericht.

Nun ist es amtlich: Die Rekordniederschläge im Dezember 2016 und vor allem im Januar 2017 haben Mallorca vom akuten Wassermangel in den unterirdischen Grundwasserspeichern befreit. Erstmals seit Monaten konnte die Balearen-Regierung bei dem am Montag (13.2.) präsentierten monatlichen Trockenheitsbericht für das gesamte Territorium Entwarnung geben - alles im grünen Bereich.

Laut den von Umweltminister Vicenç Vidal vorgestellten Zahlen sind die Wasserspeicher der Insel nun zu 75 Prozent gefüllt. Nach Inseln aufgeschlüsselt seien das 76 Prozent auf Mallorca, 63 Prozent auf Menorca und 85 Prozent auf Ibiza. Für die Insel Formentera werden die Daten nicht erhoben.

Das Warnstufensystem zur Trockenheit auf den Balearen-Inseln hatte die Landesregierung im Frühjahr 2016 eingeführt. Die vierstufige Skala reicht von "stabil" (estable) über "Vorwarnung" (prealerta) und "Alarm" (alerta) bis "Notstand" (emergencia).

Trotz der Entwarnung in Bezug auf die akute Situation müssten die Inseln nach wie vor auf ihren Wasserhaushalt achten, um Extremsituationen wie im vergangenen Jahr zu vermeiden. Dazu sei es notwendig, selbst in regenreichen Zeiten, Wasser aus den Entsalzungsanlagen zu benutzen, damit sich der Grundwasserspiegel auch langfristig erhole, so der Umweltminister. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Diese Abgeordneten sind für das Referendum.
Armengol: "In Katalonien wird eine rote Linie überschritten"

Armengol: "In Katalonien wird eine rote Linie überschritten"

Balearische Ministerpräsidentin fordert nach Festnahmen in Barcelona am Dienstag (20.9.) mehr...

Langzeitprognose: So wird das Wetter im Herbst auf Mallorca

Langzeitprognose: So wird das Wetter im Herbst auf Mallorca

Der spanische Wetterdienst hat am Mittwoch (20.9.) eine Vorhersage veröffentlicht und Bilanz zum...

Missbrauchsfälle der Kirche in Frankreich: Luis Ladaria vor Gericht

Missbrauchsfälle der Kirche in Frankreich: Luis Ladaria vor Gericht

Der aus Manacor stammende Chef der Glaubenskongregation soll es versäumt haben, dem Lyoner...

Demonstranten gegen Massentourismus auf Mallorca wärmen sich auf

Demonstranten gegen Massentourismus auf Mallorca wärmen sich auf

Schon im Vorhinein der Großkundgebung am Samstag (23.) machten die Organisatoren für ihre...

Mallorcas Ärzte in der Katalanisch-Falle

Mallorcas Ärzte in der Katalanisch-Falle

Die balearische Gesundheitsbehörde geht den Fachkräftemangel mit einer neuen Stellenbörse an. Das...

Pollença geht weitere Umgestaltung der Uferpromenade an

Pollença geht weitere Umgestaltung der Uferpromenade an

Neun Unternehmen bewerben sich um die Erweiterung der Fußgängerzone

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |