Pkw stürzt bei Valldemossa Abhang hinunter

Bei dem Unfall am Freitagmorgen (17.3.) wurden zwei junge Männer verletzt. Busunfall bei Montuïri

23.03.2017 | 02:30
Unfallwrack in Valldemossa.

Zwei junge Männer sind mit ihrem Pkw in Valldemossa von der Straßeabgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt. Dabei wurden sie verletzt, schweben aber nicht in Lebensgefahr.

Zu dem Unfall kam es am Freitag (17.3.) gegen 7 Uhr morgens auf der Landstraße zwischen Palma und Valldemossa. Der Wagen durchbrach die Leitplanke, stürzte rund vier Meter in die Tiefe und kam neben einem Haus zum Stehen. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die beiden Insassen aus dem Fahrzeug befreien.

Fast zur gleichen Zeit kam es zu einem weiteren Unfall auf der Schnellstraße nach Manacor, auf der Höhe von Montuïri, bei dem acht Personen verletzt wurden. Ein Bus war mit einem Pkw kollidiert. Die Fahrgäste mussten unter anderem wegen Prellungen in verschiedenen Krankenhäusern behandelt werden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Müllboote fischen im Juli knapp neun Tonnen Unrat vor Mallorca

Müllboote fischen im Juli knapp neun Tonnen Unrat vor Mallorca

Balearenweit wurden von den insgesamt 26 Booten 15,7 Tonnen aus dem Meer geholt

5,2 Prozent mehr Passagiere auf Palmas Flughafen im Juli

5,2 Prozent mehr Passagiere auf Palmas Flughafen im Juli

Registriert wurden insgesamt knapp 4,2 Millionen Fluggäste

Nach der Hitzewelle ist vor der Hitzewelle

Die Wetteraussichten für Mallorca für das Wochenende (12./13.8.) und danach

Sexuelle Belästigung im rosafarbenen Pulk in Sineu

Zwei Frauen zeigten bei der Polizei an, im Gedränge begrapscht worden zu sein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |