Bilanz 2016: Steuerfahnder zeigen 435 Yachteigner an

Die Inspektoren der Guardia Civil hatten im vergangenen Jahr 837 Einsätze in Yachthäfen

13.04.2017 | 11:32
Palmas Yachthafen am Molinar.

Von den insgesamt 837 Einsätzen der spanischen Guardia Civil in den Yachthäfen der Balearen-Inseln im Jahr 2016 hatte ein Großteil mit Verdacht auf Steuerbetrug zu tun. Wie aus einer Pressemitteilung vom Donnerstag (13.4.) hervorgeht, zeigten die Beamten 435 Eigner von Luxusyachten wegen Steuerhinterziehung an.

In derselben Mitteilung informiert die Guardia Civil über die Festnahme von zwei mutmaßlichen Dieben, die seit Februar 2017 Wertgegenstände von mehreren Yachten gestohlen haben sollen. Einer der Verdächtigen soll zuvor in mehreren Yachtclubs gearbeitet haben und kannte sich dementsprechend gut aus. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Chiringuito am Es Trenc-Strand.
Abrissbescheid für sechs Chiringuitos am Naturstrand Es Trenc

Abrissbescheid für sechs Chiringuitos am Naturstrand Es Trenc

Die Gemeinde Campos muss stattdessen Strandbuden aufstellen, die nach jeder Saison abgebaut werden...

Betrunkener fährt britischen Urlauber in Magaluf tot

Betrunkener fährt britischen Urlauber in Magaluf tot

Das Opfer wurde in der Nacht auf Sonntag (23.4.) von einem Auto erfasst

Ermittlungen gegen Soldaten nach Prügel-Attacke auf TV-Moderator Baumgarten

Ermittlungen gegen Soldaten nach Prügel-Attacke auf TV-Moderator Baumgarten

Laut "Bild-Zeitung" hat der junge Mann die Tat gegenüber Vorgesetzten gestanden

15 Mallorca-Gemeinden suchen Strategien gegen Saufgelage

15 Mallorca-Gemeinden suchen Strategien gegen Saufgelage

Die Sorge in den Rathäusern über Exzesse bei Dorf-Fiestas nimmt zu

Jetzt mit QR-Code: Das sind die neuen Recycling-Container für Palma

Jetzt mit QR-Code: Das sind die neuen Recycling-Container für Palma

Die Stadtwerke Emaya beginnen am 24. April mit der Aufstellung

Behörden schließen erstmals Entsorgungsbetrieb für Pkw auf Mallorca

Behörden schließen erstmals Entsorgungsbetrieb für Pkw auf Mallorca

Den Betreibern werden Verstöße unter anderem gegen Umweltauflagen angelastet

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |